Fällt leider aus! – 9. April 2020 | 19.00 Uhr | ATELIER I | Mendelssohn meets Mozart

Aus Gründen der Eindämmung des Coronavirus muss diese Veranstaltung leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir werden Sie rechtzeitig über einen neuen Termin informieren.

Wir laden Sie herzlich ein zu dem ersten ATELIER in diesem Jahr
Mendelssohn meets Mozart
09.04.2020, 19.00 Uhr
Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, 20459 Hamburg.

Clemens Malich
, Ehrenmitglied der Fanny und Felix Mendelssohn Gesellschaft und Professor der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, bringt mit Mitgliedern des Felix Mendelssohn Jugendorchesters Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Mozart, Beethoven und Bologne zur Aufführung und moderiert die Veranstaltung.

Header Foto: Marcus Krüger

Mitwirkende:
Mitglieder des Felix Mendelssohn Jugendorchesters
Solistin (Violine): Thu-An Duong
Melete Streichquartett
Dirigent: Clemens Malich.

Das Mendelssohn JugendKammerorchester besteht aus circa 20 Mitgliedern des Mendelssohn Jugendorchesters. Es wurde 2019 gegründet um dem Bedürfnis nach zu kommen neben der großen sinfonischen Literatur auch kleinere Formate bedienen zu können. Seien es Werke für Streichorchester, wie die Divertimenti von W.A. Mozart oder die Streichersinfonien von Felix Mendelssohn, aber auch selten zu hörende Werke wie die des Mozartzeitgenossen Joseph Bologne Chevalier de Saint-Georges. Aber nach Bedarf auch Werke mit kleinen Bläserbesetzungen. Herausragend im ersten Jahr des Bestehens waren Auftritte mit dem Bundesjugendballett unter der Intendanz von John Neumeier, sowohl im Hamburger Club Grünspan, als auch auf der Hauptbühne der Hamburger Staatsoper.
Für das nächste Jahr wartet auf das Ensemble u.a. ein Auftritt mit Rundfunkaufzeichnung für den NDR in der Reihe Podium der Jungen mit aktuellen Preisträgern des ARD-Wettbewerbs im Fach Klavier.
Geleitet wird das Ensemble von Clemens Malich (Hochschule für Musik und Theater Hamburg, MJO), Solveigh Rose (Philharmonisches Staatsorchester Hamburg) und Michael Holm (Leitung Initiative Jugendkammermusk).