Der Vortrag „,Und unser ganzes Haus sollte wiedertönen….‘ – Carl Philipp Emanuel Bach, Sara Levy und Fanny Hensel-Mendelssohn“ von Dr. Ingeborg Allihn (Berlin) fand am 15. Februar 2015 im fast voll besetzten Lichtwarksaal statt. Es war der vorletzte Vortrag in der Ringvorlesung des Wintersemesters 2014/2015, die im Vorfeld der Eröffnung des KomponistenQuartiers stattfindet. Die drei Musikerinnen Katarzyna Kluczykowska (Hammerflügel), Mari Viluksela (Bratsche) und Polina Gorshkova (Traversflöte) rundeten den Vortrag mit Musikbeiträgen von Carl Philipp Emanuel Bach und Wilhelm Friedemann Bach ab.
Zwei Klavierstücke von Fanny Hensel wurde von CD eingespielt – ihre Werke sind nach wie vor nicht im Repertoire verankert. Ihre Musik bekannter zu machen und aufzuführen, wird zukünftig ein wichtiges Anliegen unserer Gesellschaft sein.

Comments are closed.