Work in Progress: Die Eröffnung des neuen Fanny und Felix Mendelssohn Museums in Hamburg rückt in greifbare Nähe.

Am 28. Mai werden sich die Türen zu dem neuen Fanny und Felix Mendelssohn Museum im KomponistenQuartier Hamburg öffnen: Fanny und Felix – eine Wiege, ein Grab, zwei Wege. Das Museum wird insbesondere die Lebenswege und die musikalische Zusammenarbeit der Geschwister Fanny und Felix beleuchten.
Bis zur Eröffnung arbeiten KomponistenQuartier, Museumsgestalter und Programmierer auf Hochtouren, um die von der Fanny und Felix Mendelssohn Gesellschaft konzipierten Inhalte Wirklichkeit werden zu lassen. Da geht es z. B. darum, wie die Anmutung von Fannys Gartensaal optisch ansprechend geschaffen werden kann, soll es eine „Verlängerung“ mit Rosen-Pergola nach außen in den Innenhof des Gebäudes geben, wo können Besucherinnen und Besucher Fannys Gartenzeitung fortschreiben und wie soll die farbliche Grundstimmung im Museum sein – bisher stehen die Chancen für ein lichtes Blau gut.